Margot Drung

Die sinnliche Seite im Umgang mit unterschiedlichen Materialien sowie das Spiel mit Begriffen und Assoziationen steigern meine Experimentierfreude. Dabei versuche ich formale Zusammenhänge, die im Material verborgen liegen, zu entdecken und als Gestaltungsmittel einzusetzen. Inspirationsquellen sind für mich Formen aus den Bereichen Natur, Mensch und Technik.

Formen, Formgebilde, sowie auch Farben leiten den Denkprozess, führen in bestimmte Richtungen – wobei eigene Erfahrungen immer eine Rolle spielen und individuelle Sichtweisen ins Spiel bringen.

Dinge in meiner Umwelt, in meinem täglichen Tun, führen mich immer wieder dazu Formen oder Formkombinationen zu entdecken und zu entwickeln. In der Formenwelt liegt für mich der Anreiz bildnerische Ideen malerisch, grafisch oder plastisch umzusetzen.

 „Die Evolution folgt keinem Masterplan, sie ist das Ergbnis immer neuer Kombinationen und Mutationen.“ (Natalia Gontscharowa)

Dieses biologische Prinzip bildet den Grundgedanken für meine Arbeiten.

Grafik, Malerei, Objekte

26209 Hatten-Hatterwüsting

Tel.: 04481/920649

margot.drung@t-online.de